Filmkritik: "The Numbers Station"

Ja - es gibt sie wirklich: "Zahlensender" mit denen wohl Spione total geheime Nachrichten empfangen. "The Numbers Station" (also "Der Zahlensender") schafft es nicht, die (an sich) hochspannenden Themen in einer irgendwie interessanten Form zu übertragen.

Was passiert.

John Cusack (ein Mann der Regierung) versagt bei einem Liquidierungsauftrag (das wird völlig un-überraschend später wichtig sein) und darf zur Strafe einen geheimen Zahlensender (und die dazugehörige Kryptologin - blond -  bewachen).

Da kommen auch schon die bösen Buben um die Ecke gerannt und alles nimmt so seinen Lauf.

Mich hatte der Film an verschiedenen Stellen verloren (mehr im Spoilerbereich nach dem Trailer). Schon die bescheuerte Rahmenhandlung kann man sich nicht schön-diskutieren:

Was für ein Unfug!

Am Ende des F1lms: Kuckt was Ihr wollt: "Sneakers", "Spygame", "Fletchers Visionen", "Staatsfeind Nr 1", "Bourne Filme" (selbst den vierten) - das sind solide Filme - den hier würde ich überspringen.

Mehr solides Wissen zum Thema "Zahlensender" liefert die Wikipedia (folge dem Link).

 

/* Spoiler - Fehler und Vorhersehbarkeit */

Schon am Anfang wird klar, dass John Cusack ein Problem hat. Er wird nicht jeden auf Befehl liquidieren. Diese Holzhammerszene kann kein Blinder mit Hörgerät übersehen - ich glaube, ich krieg Kopfschmerzen!

Die Kryptologin.

Es gibt die Zahlensender wirklich. Das kann man mit einem Kurzwellenempfänger ausprobieren. Eine Stimme liest Zahlengruppen vor. Der Code ist nicht bekannt.

Vorteilhaft an dieser Übertragung zeigt sich die enorme Reichweite des Senders und das einfache Empfangsgerät.

Mir riss der "rote Geduldsfaden der Pandora" (spätestens) an der Stelle, an der "Blondie" als "kompromittiert" bezeichnet wird, denn ...  sie wird überhaupt nicht benötigt!

Es macht keinen Sinn, Nachrichten im Klartext zum Zahlensender zu übertragen und dort zu verschlüsseln. Ich gehe davon aus, dass die super geheime Geheimdienstzentrale die Nachrichten selbst verschlüsselt und diesen kodierten Spass dann überträgt (eigentlich brauchen sie kein Personal im Zahlensender - es gibt Fernsteuerungen - oder Telefon. Auch wenn der Sender im Ausland positioniert wäre!).

 

Unterstützt das Blog! Verwendet die untenstehenden Amazon Affiliate Links oder klickt vor dem Einkauf auf diesen [Link], um zu Amazon zu gelangen - Euer Einkauf wird nicht teuerer dadurch!

 
 
Top Secret!
EUR 2,99
Starring Val Kilmer, Lucy Gutteridge, Christopher Villiers, Peter Cushing, Omar Sharif