Warum die Sony A5100 als Videokamera (Vlogging) versagt.

In diesem Post dreht sich alles um die Sony A5100 als Kamera für Youtube (VLOG). Die Fotofunktion wurde nicht berücksichtigt. Nachfolgend das kurze Review-Video. Wer mehr auf Text steht findet eine Kurz Zusammenfassung folgend:

Review Video: Warum die A5100 als Youtube Kamera versagt

 

In aller Kürze: Vor- und Nachteile der A5100


Positiv:

  • Haptik (fühlt sich gut an)
  • kompakte Bauform
  • Akku über USB aufladbar (spart Ladegeräte im Urlaubsgepäck)
  • umklappbarer "Selfie" Monitor (nach oben - evtl. Sataiv kann weiter benutzt werden).
  • Touchscreen (Focus steuerbar über diesen)
  • guter Autofokus im Video Modus
  • "Zebra" Modus im Videomodus (Überbelichtungswarnung) einschaltbar.
  • Sehr gute Videoausgabe über den HDMI Port (über externen Recorder als gute Video Kamera einsetzbar)
  • relativ großer Sensor (APS-C)


Negativ:

  • Kein "externer" Mikrofoneingang (wusste ich vorher, sollte aber erwähnt werden).
  • "nur" 2K Video
  • Kein echter Sucher (alles bis hier lässt sich natürlich auch aus der Spec. herauslesen).
  • Kameramodi (Videomodus, Automatikmodus, Blendenvorwahl usw) nicht über eigenes Modusrad einstellbar (nur über das Menü).


Hauptproblem:

In allen Videomodi schaltete sich die Kamera wegen Überhitzung nach 3- 5 Minuten ab. Ich dachte zuerst, ich hätte ein Montagsgerät erwischt. Da aber das Netz voll von derartigen Klagen ist, habe ich keine neue angefordert und diese zurückgeschickt. Es macht absolut keinen Sinn, "30 Minuten HD Video bis 50 fps" aufzuzeichnen, wenn das Gerät nach etwa 5 Minuten abschaltet. Laut Forenberichten ist auch das größere Model (A6000) betroffen.

Tipp: Wer die Kamera nicht mobil einsetzen möchte, kann mit einem externen HDMI Rekorder ein hervorragendes Aufnahmegerät bauen!

Alternativen, die ich gerade prüfe: siehe Produktlinks unten.

 

Sony A5100 Warnung vor Überhitzung

Sony A5100 Überhitzung -> Abschaltung

 

Je nach Setup erscheint die Überhitzungswarnung in meinen Experimenten zum ersten mal nach 8-12 Minuten (unabhängig vom Videoformat). Die endgültige Abschaltung folgt einige Minuten später. Ich konnte keinen Auslöser für die unterschiedlichen Laufzeiten finden. Der Monitor war weggeklappt (um die Wärmeabfuhr zu erleichtern) und ich hatte auf Bewegung im Bild geachtet, damit der Codec etwas zum Arbeiten hat.

 
 

Sony A5100: Wärmebild bei Überhitzung

 
 

Das obenstehende Bild zeigt die Kamera Rückseite bei hochgeklapptem Monitor. Der Hotspot mit 45°C sticht deutlich deutlich (in gelb) hervor.

Die Kameramodi können nur über das Menü eingestellt werden, es gibt keine fest zugeordneten Knöpfe.

Sony A5100 - Umschaltung das Menü

 

Alternativen: Momentan teste ich die G70 (s.u.), die sich bisher sehr wacker schlägt (Test folgt). 


UNTERSTÜTZT DAS BLOG!

Verwendet Amazon Affiliate Links oder klickt vor dem Einkauf auf diesen [Link] oder die direkten Produktlinks unten, um zu Amazon zu gelangen - Euer Einkauf wird dadurch nicht teurer !