Monitor Reparatur Hp LP2475w - lässt sich nicht einschalten

Reparatur HP LP2475w - "Blackout" (kein Standby, kein Einschalten möglich)

Der Monitor werkelt schon viele Jahre auf meinem Schreibtisch vor sich hin. Ein kleines Schätzchen, da er als einer der ersten bezahlbaren 24er einen erweiterten Farbraum und quasi Eingänge für jede Art Videosignal bot. Deswegen habe ich auch vor etwa einem Jahr auf Ebay einen zweiten gebrauchten für etwa 140 Euro erstanden. 

Nachteil des Gerätes: es arbeitet noch mit CFL (Röhren) und nicht LEDs und verbraucht folglich 90-130W Strom. Auch sollte man ihm ein paar Minuten zum Warmwerden gönnen, bevor die Helligkeit Normalniveau erreicht hat.

Zum Problem

Er wurde einfach schwarz. Kein Bild. Ab einem gewissen Alter, denkt man (auch bei Monitoren) darüber nach, wieviel lebenserhaltende Maßnahmen noch sinnvoll sind. Aber wegwerfen kann man ihn ja immer noch.

Der folgende Text enthält Standbilder aus meinem ausführlichen Youtube Video (am Ende des Beitrages verlinkt). Es erklärt im Detail das Zerlegen und auch das Schaltnetzteil.

Zerlegen

Sofern der Monitor nicht (wie bei mir) über die VESA Halterung montiert wurde, muss diese jetzt weg.

In der Folge hilft beherztes Ausklippsen des Gehäuses von der Mitte nach Außen.

HP LP2475w - Zerlegen die ersten Schritte

Wichtig hierbei: jetzt liegt der Monitor auf dem Rahmen. Der Rahmen kann "in Bildrichtung" entfernt werden und legt vier Schrauben an den Seiten frei.

Nicht vergessen, die USB Buchsen und den Anschluss der Tastatur freizulegen!

HP LP2475w - USB und Keyboard Demonotage

Das Netzteil samit Video Platine lässt sich jetzt nach oben hin abheben.

 

Sicherheitswarnung!
Auch bei gezogenem Netzstecker können gefährlich Spannungen im Gerät vorhanden sein. Arbeiten nur vom Fachmann durchführen. Elektrische Sicherheitsregeln beachten. Dies ist keine Anleitung!

 

HP LP2475w - Netzteil

Das Schaltnetzteil liegt frei und ich suche nach den üblichen Verdächtigen. Elkos sehen gut aus und ich erinnere mich, dass irgendwo im Forum jemand von einer kaputten Doppeldiode etwas gefaselt hat.

Ein Messgerät im Diodentest Modus hilft. Alle Halbleiter durchtesten. "0V" in beiden Richtungen deutet auf ein Problem hin. Die Messung in der Schaltung ist natürlich problematisch, aber ein schneller erster Ansatz.

Relativ schnell findet sich ein möglicher Schuldiger. Die Doppel-Diode D951 auf der Sekundärseite des Übertragers leitet in beiden Richtungen. 100V / 40A - das habe ich nicht in der Bastelkiste.

HP LP7475w - Die Ursache des Defekts: Diode D951 V40100PG

Die üblichen Chinesen bieten billigen Ersatz, aber was kriege ich dann und vor allem WANN? Suchen nach Ersatztypen. Es gibt ein paar, die aber auch nur von Versender mit horrendem Mindestbestellwert geliefert werden.

Mir fällt ein alter Bekannter ein: "RS-Components". Die haben inzwischen eine Privatkundenseite und liefern die Diode innerhalb von 24h für unter 15 Euro (all inclusive). Gesagt und bestellt.


*Werbung
Bitte unterstützt das Blog durch Einkaufen bei Amazon (schaut mal hier auf meine Support Page)!


Die neue Diode liegt vor mir und beginne kurz an mir zu zweifeln: "Das war gewagt. Normalerweise lötet man das verdächtige Bauteil aus und teste nochmal ohne Schaltungsgebimsel drumherum". Zu spät. 

Zum Glück bestätigt die ausgelötete Diode den Verdacht: Ein Diodenzweig wurde leitend.

HP LP2475w - Das Schaltnetzteil von innen.

Rein mit der neuen (vorher muss ein Elko weichen, der so überhaupt nicht praktisch platziert war). 

Der Einbau verläuft unspektakulär. Wer sich übrigens für den Schaltplan interessiert und ein klein wenig sucht, wird diesen im Netz recht problemlos finden.

Überraschung und Erleichterung: Der Monitor funktioniert sofort wieder anstandslos. Inzwischen lief er auch über 10h. Das war einfach.

 

Das komplette Video zur Reparatur

 

avatar_80x80.jpg

UNTERSTÜTZT DAS BLOG!

Verwendet Amazon Affiliate Links oder klickt vor dem Einkauf auf diesen [Link], um zu Amazon zu gelangen (das Cookie gilt dann 24h) - Euer Einkauf wird nicht teurer dadurch!