Test-Quicky: Funkwecker + Taschenlampe + Thermometer + Hygrometer

Für Schnell Leser (tl;dr)

Eigenschaften:
- Wecker (Funkuhr)
- Taschenlampe
- Temperatur / Feuchte Anzeige
- beleuchtete Anzeige

Meine Kritik:
Sehr gut fand ich die Taschenlampenfunktion. Sofern aktiviert, wird auf der Bodenseite ein Gruppe von 2 LEDs aktiviert, wenn man die Lampe anhebt. Das finde ich super, wenn man nachts in fremder Umgebung "mal kurz" raus muss. Warum habe ich das sonst noch nirgendwo gesehen? Echt toll! Etwas weniger optimal ist der entsprechende Schiebeschalter auf der Seite. Etwas fummelig, aber verwendbar.

Etwas blöd fand ich dass das Teil 5 AAA Batterien braucht. Ein kurzes Experiment zeigt, warum: 3 werden für die Beleuchtung und 2 für die Uhr verwendet. Das hat natürlich Vorteile, aber auch einen Beschaffungs- und Gewichtsnachteil. Es wäre technisch ohne Probleme möglich, die Menge der Zellen von 5 auf 3 zu reduzieren!

Richtig schlecht empfinde ich das Display. Wir die Beleuchtung über den Stirntaster aktiviert, leuchtet das Ding extrem hell an der rechten oberen Ecke (wie man es im Produktbild auch sehen kann) und deutlich schwächer im Rest des Displays. Der Kontrast leidet sehr stark. Dies ist wohl eine der schlechtesten Displaybeleuchtungen, die ich kenne (siehe Beispielbild).

Als Reisewecker für den Preis ganz Ok.

Edit: CSL hat mir bestätigt, dass am Problem der ungleichmäßigen Anzeige gearbeitet wird. Sobald sich hier etwas tut, werde ich die Neuigkeiten ergänzen.


Und jetzt kommt Werbung. Ob Ihr wollt oder nicht. Manche Leser schätzen den Aufwand, den ich hier betreibe und kaufen ab und zu über meine Amazon Partner ID ein (einfach auf das Zeugs da unten klicken und irgendwas einkaufen - kann auch etwas anderes als abgebildet sein. Einfach nach dem Klicken was anderes kaufen). Momentan haltet Ihr damit die Server am Laufen(wenn der R8 finanziert ist, sage ich Bescheid und Ihr könnt aufhören).